Trainerausbildung 1.Block-bald gehts los!

Ab Freitag, den 2.3. wird es ernst 😉 Ich starte in die Trainerausbildung Gewichtheben.

Die Vorfreude wächst von Tag zu Tag, der Wissensdurst ist riesig und der aktuelle Trainingsstand eine Katastrophe…

Ich nehme an der lizensierten C-Trainerausbildung Gewichtheben (Leistungssport) teil. Durchgeführt wird sie vom  Baden-Württembergischen
Gewichtheberverband (BWG) in Kooperation mit dem Bayerischen Gewichtheber- und Kraftsportverband (BGKV). Es geht nach Passau an die Universität. Ein interessantes und vollgepacktes Programm haben die Referenten M. Zawieja und C. Thomas für uns vorgesehen.

Ich bin gespannt…

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmailby feather

Feste feiern…!

Die Heber haben ihren geliebten KraftKeller kurzer Hand umfunktioniert und hervorragende kulinarische Besonderheiten aufgetischt. Vom Wildschweingulasch, über selbstgemachte Würste und Salate. Dazu ehrte unser Abteilungsleiter Schorsch die fleißigen Helfer, Übungsleiter und Mitglieder. Bertl ließ es sich nicht nehmen und wieder mit einer besonderen Rede das zurückliegende Jahr mit einer gehörigen Prise Humor Revue passieren zu lassen. Die letzten saßen um 3Uhr in der Früh noch und philosophierten über Gott und die Welt.

So muss es sein! Auf 2018 und eine gute Saison mit einer verjüngten Mannschaft und vielen neuen und alten engagierten Mitgliedern. Nur zusammen klappts!

Pack‘ mas o !!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmailby feather

Jahreseinklangsfeier des KraftKellers

Liebe Heberinnen und Heber, alle Freunde und Gönner des KraftKellers – aufgemerkt!

Am 2.2. ist es wieder soweit: die Gewichtheberabteilung des TSV Forstenried feiert ihre Jahreseinklangsfeier.

Frei nach AC/DC „TNT:

„…lock up your back door – run for your life – the „KraftKeller“ is back in town…“ 😉

Ab 18:00 Uhr feiern wir bei diversen Kaltgetränken, Wildschweingulasch, Würschtl, selbgemachten Salaten und Nachspeisen im KraftKeller.

KRAFTKELLER

still strong since 1919

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmailby feather

Persönliche Bestleistungen und ein Debut

Eine kleine Gruppe machte sich vom KraftKeller nach Freimann auf, um etwas Wettkampferfahrung zu sammeln.

 

 

 

 

 

 

Steffi hatte sechs gültige Versuche und stellte jeweils eine neue persönliche Bestleistung auf. Voll aus dem Training heraus packte Shimon dennoch die 103kg im Stoßen und war sichtlich glücklich darüber.

 

 

 

 

 

 

Ervin schnupperte beim newcomer-lift des ESV München-Freimann e.V. erste Wettkampfluft. Hat ihm wohl nicht geschadet 😉 Sechs gültige Versuche für ihn. Weiter so Ervin!

 

 

 

 

 

 

Und zu guter letzt: Danke an die Trainer und speziell Kati fürs betreuen!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmailby feather