FAQ

Olympisches Gewichtheben im TSV Forstenried

Gibt es spezielle Jugendangebote?

Ja, es gibt für Jugendliche und Anfänger die Möglichkeit, Teil der Jugendgruppe zu werden und an dem Jugendtraining des KraftKellers teilzunehmen, die von einem/r ÜbungsleiterIn angeboten werden. Dabei wird Langhanteltechnik, Athletik, Kraft, Koordination und Mobilisation trainiert. Ansprechpartner ist der Jugendwart. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular der Homepage!

Wie findet die Betreuung statt?

Die Betreuung im Bereich Gewichtheben und Fitness findet durch ausgebildete ÜbungsleiterInnen statt, die jederzeit ansprechbar sind und die aktiv auf Teilnehmer während des Trainingsbetriebs zugehen. Die meisten ÜbungsleiterInnen waren und sind als GewichtheberInnen aktiv und geben gerne ihre Erfahrungen weiter. Auf Wunsch werden individuelle Trainigspläne gestaltet. Daneben werden spezielle Gruppentrainingseinheiten durch die Jugendtrainer angeboten.

Können Mitglieder anderer Abteilungen des TSV Forstenried im KraftKeller trainieren?

Selbstverständlich! Die Mitgliedschaft beim TSV Forstenried berechtigt zur Teilnahme bei allen anderen sportlichen Angeboten des Vereins. Die Abteilung Gewichtheben erhebt keine Extragebühren.

Braucht man für den KraftKeller spezielle Sportkleidung?

Grundsätzlich nein. Bei Interesse an den typischen Übungen für das Gewichtheben empfiehlt sich die Anschaffung spezieller Trainingsschuhe. Diese können kostengünstig über die Abteilung (www.nerlinger.com) bezogen werden.

Ist Gewichtheben eine reine Männerdomäne?

Nein, auf keinen Fall! Wir haben sehr erfolgreiche aktive Frauen in unserer Mannschaft.

Welche Trainingsgeräte gibt es im KraftKeller?

Der Gewichtheberbereich wird durch Langhanteln und alle Arten von Scheiben aller Größen dominiert. Im Fitnessbereich finden sich Kraftgeräte der Firma Schnell, KettleBells, Kurzhanteln, zwei Fahrradergometer, ein Concept2-Rudergerät und ein Stepper.

Ab welchem Alter ist ein Training im Kraftkeller sinnvoll?

Wir empfehlen ausdrücklich nach eingehender Beratung mit einem/r ÜbungsleiterIn ein körperliches Fitness- bzw. Krafttraining im Jugendalter! Neben reinem Krafttraining werden auch Ausdauer, Beweglichkeit und die Koordination geschult.

Wann ist der KraftKeller geöffnet?

Die regulären Öffnungszeiten mit ausgebildeten ÜbungsleiterInnen sind Montag bis Freitag: 18:00 bis 20:00 Uhr.

Weitere Trainingsmöglichkeiten gibt es über spontane Veröffentlichungen in einer Whats-app Gruppe (auch an Wochenenden).

Facebooktwitterredditpinterestmailby feather